Zeichen setzen!

Rechts in der Seitenleiste dieses Blogs – und inzwischen auch schon in einigen Anderen – findet ihr ein Symbol, ein Abbild des Sternes, den 1939 die Juden in Polen und ab 1941 alle Juden im damaligen Machtbereich des Hiltler-Regimes tragen mussten – so auch die in Dänemark.

Eine nicht belegte Geschichte erzählt nun, dass der dänische König Christian X, als er davon hörte:

aus Protest gegen die Judenverfolgung im Land mit einem Davidstern an der Jacke durch die Stadt geritten sei. Christian X. habe gesagt, dass ein Däne genauso gut wie der andere sei. Deshalb werde er als erster den Davidsstern tragen und erwarten, dass jeder loyale Däne seinem Beispiel folgen werde. Am darauf folgenden Tag sei der deutsche Befehl widerrufen worden.

Die Geschichte ist wie gesagt nicht belegt, aber könnte ein Stück weit Inspiration für uns sein, angesichts der antisemitischen Parolen die uns in den letzten Tagen begegnet sind, ebenfalls ein Zeichen der Solidarität mit unseren jüdischen Mitbürgern zu setzen.

Deshalb findet sich in meinen Blogs dieser Stern – und wer mag, darf ich den auch gerne mitnehmen und ins einem Blog verwenden:

Hier der Link zum downloaden:
http://christianimai.files.wordpress.com/2011/01/271.png

Ein weiteres Zeichen gegen die rassistische Hetze haben viele von Euch ja schon in den letzten Tagen gesetzt, in den sie in ihren Blogs an den Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers in Auschwitz erinnert haben.
In dem Zusammenhang fände ich es einfach schön, wenn wir alle einen Überblick bekommen könnten, wer sich daran beteiligt hat.
Deshalb möchte ich Euch bitten, mit einem kurzen Kommentar zu dieser Seite Eure Beiträge hier zu verlinken.